|  Impressum  |  Datenschutz  |     

Kofermentationsbiogasanlage

Eine Variante einer Abfallanlage ist die Cofermentation von Gülle, Klärschlamm und organischen Reststoffen. Bei diesem Verfahren dient Gülle oder Klärschlamm als Basissubstrat und andere organische Reststoffe der landwirtschaftlichen, gewerblichen oder industriellen Produktion bilden die Gruppe der Co-Substrate.

Sollen nur Abfälle verwertet werden, spricht man von Abfallanlage, z.B. Bioabfallanlagen oder auch Industrieabfallanlagen.


Nützliches.....
Tabelle: Gaserträge und Nährstoffgehalte - Abfall


Ein Beispiel, für eine konziperte Abfallanlage (Ansicht Nord/Süd)



Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Service-Hotline: 05152-528270
 
 
ARCHEA Unternehmensgruppe
Horstweg 24
31840 Hessisch Oldendorf
Germany
Telefon +49 5152 528270
Telefax +49 5152 5282729
info@archea.de

Infos über Strommarkt und Stromhandel

Strommarkt
Direktvermarktung
Regelenergie